Feeds:
Beiträge
Kommentare

Probedruck_Modul_3©Ramona_Taterra_2016

Die erste Linolschnittplatte ist probegedruckt und das Ergebnis nicht schlecht.

Nun kommt die Ausarbeitung, der Feinschnitt, um die Übergänge einerseits weicher, andererseits klarer zu gestalten und etwas mehr Tiefe in das Muster zu bekommen. Die zweite Linolschnittplatte ist in der Vorbereitung. Allerdings bin ich noch nicht ganz sicher, wie sie aussehen soll. Ein paar Skizzen werden wohl ganz hilfreich sein.

Aber erstmal muß ich vor die Tür. Immerhin strahlt die Sonne an einem wolkenlosen Himmel. (Ein ungewöhnliches Ereignis in diesem Sommer) Draußenprogramm: schwimmen gehen, am Fluß entlangstromern, ein bißchen rausgucken … und vielleicht skizzieren.

Auf dem Lande

Mobiles_Atelier©Ramona_Taterra_2016

Gute Freunde haben mir für zwei Wochen ihr zauberhaftes Häuschen überlassen. Nun ist das mobile Atelier eingerichtet, und eine produktive Stimmung hat sich augenblicklich ausgebreitet. Der Dauerregen macht es mir einfach, zu Hause zu bleiben und mich meinem Schaffen zu widmen. Schließlich sind es nur noch drei Monate bis zur Ausstellung …

Kleine Auslese!

Fotos: Sonja Knoblauch // Büro für Gestaltung // Heilbronn

Druckwerkstatt_Heilbronn

20 Uhr
Zigarre Kunst- & Kulturwerkhaus
Achtungstraße 37, 74072 Heilbronn

Vielen Dank für die Organisation an Natalis Lorenz!

Kleine_weiße_Frauen_(neu)_©_Ramona_Taterra_2016

Nach 3 Tagen: 3 Damen sind fertig, 4 noch im Wachsen begriffen.

Kleine_weiße_Frauen_01_©_Ramona_Taterra_2016

So.

Erstmal was essen.

Wie jedes Jahr organisiert die Musikschule im Kunstquartier Bethanien ein Sommerfest und lädt alle Bethanier ein, dabei mitzumachen. Im letzen Jahr war es mit 40°C so außergewöhnlich heiß, so daß sich nicht viele Leute nach draußen wagten. Die Besucher, die es zu uns geschafft hatten, blieben einfach da. Unser Atelier war im Vergleich zur Außenwelt mit ungefähr 33°C verhältnismäßig kühl.

Dieses Jahr war das Wetter gnädiger, die Konzerte der Musikschule gut besucht, und auch in unserer Atelier kamen Scharen. Wir hatten einen wirklich schönen Tag! Sonia Klajnberg, Lisette Schürer und mir war es eine große Freude! Vielen Dank, an alle, uns besucht haben. Einen schönen Sommer allerseits.

Bei der nächsten Achtung-Studio-Ausstellung wird’s wahrscheinlich schon stramm auf Weihnachten zugehen … (bäh)