Aus dem Skizzenstapel:

2 Zeichnungen | Format 32 x 24 cm | Aquarell | 2015 & 2017

Gerade beim Aufräumen gefunden.

Die Isohypsen auf der linken Seite bildeten den Auftakt zu einer aufwendigen, großen Zeichnung. Die rennende Figur auf der rechten Seite könnte Grundstein für eine neue, große Zeichnung sein. Noch suche ich nach dem ‚richtigen‘  Winkel. Aber lange wird es nicht mehr dauern.

Aus dem Skizzenbuch: Amorgos

Nach zweieinhalb Wochen auf der üppig blühenden und rauhen Kykladen-Insel Amorgos ist hier meine kurze Ein-Wort-Zusammenfassung:

HERRLICH!!!

 

Nun zur Mehr-als-ein-Wort-Zusammenfassung: Viele Wanderungen quer über die Insel, zünftig und rustikal und in soliden Mengen essen, bemerkenswerte Begegnungen mit gutgelaunten Zwei- und Vierbeinern, tolle Gespräche (mit den Zweibeinern), im März bei fiesem Wind anbaden, mit den unzähligen Insel-Katzen spielen, Lizard-Watching, Sonnenuntergänge über dem Meer angucken, Sonnenaufgänge über den Bergen angucken, Bergdörfer wegen des griechischen Kaffees (Tholaria) oder des Schokoladenkuchens (Langarda) besuchen, am Strand rumlungern, Steine schnipsen und ein bißchen zeichnen.

Als ich auf der achtstündigen Fährfahrt von Aegiali im Slalom durch Mittelmeer nach Piraeus mit dem jungen, vielversprechenden Zeichner Leopold zusammensaß und wir gemütlich ein paar Stunden zeichneten, sind die beiden Portraits enstanden – eines von seinem fotografie-interessierten Bruder Julius und eines von der in Berlin ansässigen Fotografin Sabine.

Herzlichen Dank nochmal an die beiden Inselexperten Alexander Gumz und Michael T. Pritchard für die ausgezeichneten Tips! Bleibt nur eine Feierabend-Bier-Frage: Fix oder Mythos? …

 

div. Skizzen / Bleistift, Fineliner, Aquarell / 27 x 21 cm

Achtung Studio Christmas exhibition: 09. & 10.12.2017

 

This year again you will find amazing art and design during the Achtung Studio’s Christmas market on 9th and 10th of december.
Glühwein, other drinks, waffles and cookies of course will be served in a happy mood!

Have a closer look at new pieces of
› Janna Baibatyrova
› Alexandre Dujardin
› Sonia Klajnberg
› Anaïs Heraud Louisadat
› Ramona Taterra

We hope to see you all there! Bring your friends, too, if you like!

9. – 10.12.2017 // von 14 – 19 Uhr
Kunstquartier Bethanien // Mariannenplatz 2 // 10997 Berlin // Raum K43

 

 

?: ↵↓→ :!

How to find us in Kunstquartier Bethanien:
Pass trough the entrance hall.
Turn to the left into direction of „3 Schwestern“.
Use the door opposite the restaurant and walk down the stairs.
Once downstairs, walk straight ahead along the corridor for 50 m and you’ll find us 🙂

Cover version (nach Albrecht Dürer)

„Cover version“

104 x 85 cm, ink on paper

2017

 

 

Ein My (μ) größer als das Original …

Inzwischen …

„Jippieh“ – Radierung

Kupferplatte

Motivgröße 10 x 22 cm / Strichätzung und Aquatinta

nach der gleichnamigen Zeichnung aus dem Jahr 2009

 

„Cover version“ – Zeichnung

Tusche auf Papier / 4 Farben / 103 x 78 cm

frei (und um einiges größer) nach dem Kupferstich „Rhinocerus“ von Albrecht Dürer aus dem Jahre 1515

 

„Troja“ – Auftragsarbeit

3 Plastiken für eine Theaterproduktion

(Premiere im Sommer diesen Jahres)